Der ehemalige Bauernhof, der den Hofnamen
"Beim Baur" 
trägt, wurde urkundlich bereits im
13. Jahrhundert  erstmalig erwähnt. Er war ganz früher im Besitz des Klosters Ettal.  
Bereits in den 60er Jahren wurde unser Hof von den damaligen Besitzern an „Sommerfrischler“  vermietet.

Unser  Haus befindet sich auf einer wunderschönen Anhöhe, die sich Lettigenbichl nennt.
Lettigenbichl liegt im Herzen des Pfaffenwinkels, am Eingang des Ammertals und gehört zur Gemeinde Bad Bayersoien.
Der kleine Ortsteil liegt ca. 3 km vom Ortskern Bad Bayersoien entfernt auf einer Höhe
von
840 m. ü. M. und ist mit fünf Höfen besiedelt.
Der ursprüngliche bäuerliche Charakter ist noch zu spüren – unsere Hühner und Enten laufen frei herum. 
Und auf den umliegenden Weiden grasen Kühe.


Das Anwesen wurde 2008 von uns erworben. 

Nach mehrjähriger, überwiegend in Eigenleistung erbrachter Renovierung können wir nun ein
liebevoll hergerichtetes Haus bewohnen sowie unsere Ferienwohnung „Bauerngarten“ zur Vermietung anbieten.

Alle Holzarbeiten am Hof und im Haus sind von uns selbst gemacht worden. Ganz bewusst haben wir uns für die Verwendung und  Verarbeitung von natürlichen Baumaterialien und heimischen Hölzern entschieden.Das entspricht unserem Verständnis eines zeitgemäßen, nachhaltigen und umweltbewussten Lebens.Unsere Hackschnitzelheizung, die wir mit regionalem Holz beschicken, versorgt den ganzen Hof mit Wärmeenegie.

Wir betreiben auf unserem Anwesen keine Landwirtschaft mehr, sondern haben in einem Teil des  ehemaligen Stalles eine
kleine Schreinerwerkstatt eingerichtet.  Im übrigen Teil des Stalles sind unsere Ziegen, Enten und Hühner zuhause.
Unsere Gästekinder dürfen dort gerne ihre Frühstückseier selbst aus dem Nest holen. 

Wir freuen uns auf Sie!

Copyright 2019 www.ferienbeimbaur.de